Balkenverstärkungsprogramm

Kerto Bemessungssoftware zur Balkenverstärkung mit Kerto-S, Version 1.0

​Die Ausführung von Balkenverstärkungen mit Kerto-S bietet wirtschaftliche Lösungen zur Ertüchtigung von bestehenden Balkenkonstruktionen. Bei Umbauten oder Sanierungen müssen häufig vorhandene Balken/Sparren oder Pfetten verstärkt oder teilweise erneuert werden. Der Grund hierfür kann u. a. sein, dass die vorhandenen Balken Schäden aufweisen, die Durchbiegung oder die Schwingungen der Balkenkonstruktion nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprechen.


Die Software zur Balkenverstärkung mit Kerto-S dient zur Vorbemessung einer Balkenverstärkung mit Kerto-S Furnierschichtholz. Der vorhandene Balken kann über die gesamte Stützweite oder bereichsweise auch im Auflagerbereich verstärkt werden, um die Tragfähigkeit zu erhöhen.


Die sehr hohe Tragkraft von Kerto-S bei gleichzeitig geringem Eigengewicht erleichtert die Montage und erhöht nur wenig das Gesamtgewicht der Baukonstruktion. Die Verarbeitung des Kerto-Materials erfolgt mit üblichen Zimmereimaschinen. Die Bemessung erfolgt auf Grundlage der Norm DIN 1052:2008-12 in Verbindung mit für Kerto-Furnierschichtholz allgemeinen gültigen bauaufsichtlichen Zulassung.

Bitte laden Sie sich hier die Bemessungssoftware herunter:
Bemessungsprogramm zur Balkenverstärkung (104 MB)


Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen für den Download der Software:
- Administrator-Rechte für die Installation
- Microsoft Windows XP oder höher
- ca. 110 MB freien Festplattenplatz