Behandlungsanlage Ämmässuo für Bauschutt mit Kastenelementen aus Kerto®-Furnierschichtholz

Behandlungsanlage Ämmässuo für Bauschutt

Ort Espoo Finland
Baujahr 2014
Architekt DI Petteri Blomberg, Ramboll Finland Oy
Ingenieur Insinööritoimisto Asko Keronen
Ausführende Firma YIT Rakennus Oy
Auftraggeber Helsinki Region Environmental Service Authority HSY
Verwendete Produkte Kerto
Typ Industrie- und Landwirtschaftsbau

Ein Vordach aus Kastenelementen aus Kerto®-Furnierschichtholz mit vormontierter Regenrinne

​​Herausforderung

Der Sortierplatz Ämmässuo benötigte ein Vordach mit einer Fläche von etwa 3.000 Quadratmetern und einer freien Höhe von rund 12,5 Metern. Dieses Vordach würde die vor Witterungseinflüssen geschützte Behandlung von Bauschutt ermöglichen. Außerdem sollten aus ökologischen Gründen Holzstrukturen verwendet werden.

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Lösung

Das Vordach besteht aus vorab wasserdicht gemachten, etwa zehn Meter langen Kastenelementen aus Kerto®-Furnierschichtholz. Eine Regenrinne ist bereits vormontiert. Getragen wird das Vordach von speziell geformten Traversen und einem Firstbalken, um ein Satteldach zu erhalten. Die Dachelemente auf beiden Seiten bilden jeweils eine einheitliche Fläche, von der die horizontalen Lasten abgeleitet werden. Die horizontalen Lasten werden relativ zu ihrer Steifigkeit auf die Säulen aus Stahlbeton und Brettschichtholz verteilt.

Ergebnisse

Das Vordach misst beachtliche 63 auf 53 Meter und hat eine freie Höhe von etwa 12,5 Metern. Die Anzahl der inneren Säulen wurde minimiert, damit die Anlage so geräumig wie möglich ist. Auch die ansonsten in Hallen in Holzbauweise üblichen Absteifungen wurden auf Wunsch des Auftraggebers vermieden.

Referenzen zu Bau und Konstruktion

  • Mega Market Gewerbegebäude

  • Metsätapiola – Bürogebäude in Holzbauweise

  • Aylesbury Waterside Theatre

  • Gebäude von Tommi Mäkinen Racing

  • Ausstellungszentrum „My Green World“

  • Wohnhaus in Aurajokiranta

  • Edinburgh Center for Carbon Innovation

  • Metropol Parasol – eines der weltweit größten Bauwerke aus Holz

  • Lebensmittelgeschäft von Tesco

  • Bezugsfertige Häuser von Kannustalo

  • Einkaufszentrum Karisma

  • Hauptsitz von Diesel Benelux

  • Landwirtschaftsgebäude, Koski Manor

  • Behandlungsanlage Ämmässuo für Bauschutt

  • Kerteminde Kinderheim

  • Polizeistation in Paris – Anbau in Holzbauweise aus Kerto-Furnierschichtholz

  • Immanuel-Kirche

  • Straagaarden – Experiment für eine nachhaltige Zukunft

  • Cinema de Roma – Kinorenovierung

  • Kaifu-Bad – das älteste Spa Hamburgs

  • Schlagwerk – Fertigungshalle für Musikinstrumente

  • Berlin-Britz – Open-Air-Bühne

Referenzen suchen

2014 / Bau & Konstruktion

Schlagwerk – Fertigungshalle für Musikinstrumente

Die Rahmen der für Schlagwerk gebauten Halle bestehen aus Kerto-Furnierschichtholz und Glulam. Die verwendeten Holzrippen sind 12 m Lang und 2 m breit.

Lesen Sie mehr

1895, renovation 2015 / Bau & Konstruktion

Kaifu-Bad – das älteste Spa Hamburgs

Lesen Sie mehr

2013 / Bau & Konstruktion

Immanuel-Kirche

Lesen Sie mehr

2014 / Bau & Konstruktion

Kerteminde Kinderheim

Lesen Sie mehr

2014 / Bau & Konstruktion

Behandlungsanlage Ämmässuo für Bauschutt

Das Vordach besteht aus vorab wasserdicht gemachten, etwa zehn Meter langen Kastenelementen aus Kerto®-Furnierschichtholz.

Lesen Sie mehr