Urban Adaptation

Urban Adaptation Winners

Close

Hybrid-Sandwich-Wandelement – nachhaltiges und effizientes Bauen

Der Hybrid-Bau bietet Bauunternehmen die Möglichkeit, nachhaltiger zu bauen, ohne die derzeitige Bauweise zu verändern. Metsä Wood und seine Partner haben ein Hybrid-Sandwich-Wandelement entwickelt, das den Bau mit vorgefertigten Elementen erneuern wird. Die Innovation kombiniert Beton mit Kerto® LVL-Furnierschichtholz. Das erste Bauprojekt, bei dem diese Elemente eingesetzt werden, ist das Sägewerk Rauma von Metsä Fibre.

Es besteht akuter Bedarf an nachhaltigeren Lösungen, da die Baubranche 30 % der gesamten CO2-Emissionen verursacht. Das Hybrid-Sandwich-Wandelement aus Beton und Kerto-LVL-Furnierschichtholz kann die typischen Beton-Sandwich-Elemente leicht ersetzen. Diese Elemente sind beliebte Wandelemente in mehrstöckigen Wohngebäuden in den nordischen Ländern.

Das Wichtigste ist jedoch, dass diese Innovation eine effiziente Bauweise garantiert.


Close

Pattern Buildings – ein modulares System für den Bau von Holzbauten von Einfamilienhäusern bis hin zu öffentlichen Gebäuden

Modular Pattern Buildings

​Metsä Wood ist stets auf der Suche nach neuen Partnern, die Kerto® LVL-Furnierschichtholz in innovativen modularen Bauprojekten einsetzen. Ein Beispiel hierfür ist 369 Pattern Buildings, ein Gemeinschaftsprojekt des Modulbauunternehmens Harmet, Architekten der Estnischen Kunstakademie und am Holzbau interessierten Ingenieuren.

Im vergangenen Jahr belegte das Projekt Pattern Building, Turu 21, den vierten Platz im Metsä Wood Hybrid City-Wettbewerb.

Kristo Kalbe, Energieeffizienzingenieur von 369 Pattern Buildings, demonstriert und stellt die Pattern Building-Module in Talking Wood-Video vor.

Close

Ein Metsä-Pavillon aus Holz in Tokio

Metsä Pavilion

Die Metsä Group und Business Finland haben gemeinsam einen hölzernen Metsä-Pavillon auf dem Gelände der finnischen Botschaft im Zentrum von Tokio, Japan, errichtet. Der Pavillon wird als Ort für verschiedene Veranstaltungen der Botschaft und von Business Finland genutzt. In ihm wird auch das finnische Nationalteam während der Olympischen und Paralympischen Spiele 2021 untergebracht sein. 

Die im Wald von Jukka Heikkonen gewachsenen Fichten wurden für den Bau des Metsä-Pavillons verwendet.

Es besteht vollständig aus Kerto® LVL von Metsä Wood und ist ein Beispiel für innovative Architektur, die auf industriell hergestellten Holzelementen basiert. Es wurde vom weltberühmten finnischen Architekten Pekka Helin von Helin & Co Architects entworfen.

Der Bau des Metsä-Pavillons wurde von der finnischen Firma AINS Group entworfen. Das Hauptziel war es, dieses einzigartige Gebäude mit möglichst wenigen Teilen zu errichten, um die Produktion von Kerto LVL so effizient wie möglich zu gestalten.

Die tragende Holzkonstruktion für den Metsä Pavillon wurden in nur 11 Tagen montiert. Vor Ort überwachte der japanische Architekt Atsushi Ueda den Bau. Alles wird im Werk gefertigt und es muss dann vor Ort nur montiert werden. Der Pavillon wurde in sehr kurzer Zeit fertiggestellt,“ so Ueda.

Close

Open Source Wood sammelt Tools zur Tragwerksberechnung an einem Ort

Open Source Wood bietet Innovationen, Ideen und eine Bibliothek mit Entwürfen und Details für Holzbauelemente und -module, die für jedermann frei zugänglich ist. Ab sofort bietet Open Source Wood auch einen einfachen Zugang zu Tools für die Tragwerksberechnung.

Close

Gewinner des Wettbewerbs Urban Adaptation stellen Ideen für flexiblen und nachhaltigen Städtebau vor

Der Wettbewerb Urban Adaptation forderte Architekten und Studenten aus der ganzen Welt heraus, Entwürfe für ein innovatives modulares Holzdesign für ein öffentliches Gebäude oder ein Bausystem zu entwickeln, das sich leicht an die sich ändernden Ansprüche der Gemeinde anpassen lässt. Der von Metsä Group, der Aalto Universität und dem finnischen Umweltministerium organisierte Wettbewerb erwies sich als erfolgreich: Es wurden 154 Beiträge aus 48 Ländern eingereicht. Die Jury hat sich nun entschieden und die Gewinner wurden gewählt.

„Wir haben viele interessante Beiträge mit Standorten weltweit gesehen, die zeigen, wie universell einsetzbar ein modulares Holzsystem sein kann“, sagt Rahel Belatchew, Chefarchitektin und Gründerin von Belatchew Arkitekter, Schweden. Das zweite Jurymitglied war Minna Riska, Architektin und Partnerin bei MDH Arkitekter, Norwegen.

Die Beiträge wurden anonym ausgewertet. Neben visuellen und funktionalen Kriterien mussten die Entwürfe (1.) Anpassungsfähigkeit, (2.) Modularität und (3.) Nachhaltigkeit aufweisen.


 ERFAHREN SIE MEHR​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Pressemitteileung: Gewinner des Wettbewerbs Urban Adaptation stellen Ideen für flexiblen und nachhaltigen Städtebau vor

Urban Adaptation: THE JURY HAS SPOKEN, THE WINNERS HAVE BEEN SELECTED


Close

  

Produkte

  • Kerto® Funierschichtholz (LVL)

    Kerto® LVL laminated veneer lumber
  • Finnjoist-I-Träger

    Finnjoist i-beam
  • Birkensperrholz

    Birch plywood
  • Fichtensperrholz

    Spruce plywood
  • Nordisches Premium Schnittholz

    Nordic premium timber

Furnierschichtholz Kerto® LVL

​​​​​​

Furnierschichtholz Kerto® LVL 

Unglaublich fest und formstabil

Metsä Wood's Kerto® LVL ist ein Furnierschichtholzprodukt, das in allen Arten von Bauprojekten, von Neubauten bis zur Renovierung und Repaaratur, eingesetzt werden kann. Kerto® LVL ist unglaublich fest und formstabil. Kerto® LVL erhält seine Festigkeit durch seinen speziellen Aufbau.

This is Metsä Wood

Timber  Academy


Timber Academy